Über Uns

Zum Startgottesdienst im Jahr 2007, dem Beginn der Vorbereitung auf die Heilige Erstkommunion, hatten sich einige Frauen und Kinder aus der Gemeinde zusammengetan, um ihren Gottesdienst selbst musikalisch zu gestalten. Die Gruppe, die sich damals gründete, gibt es bis heute: N'joy zählt im nunmehr fünften Jahr weit über 20 junge und etwas ältere Sängerinnen (und sogar auch vereinzelte Sänger) und ist mittlerweile fester Bestandteil im Gemeindeleben.

Hochzeiten und Gottesdienste, Weihnachts- und Adventsfeiern, - N'Joy ist auf zahlreichen Veranstaltungen zu hören und zu sehen, und Chorleiter Andreas Leymann sorgt seit beinahe zwei Jahren dafür, dass die Gruppe bei ihren Einsätzen den richtigen Ton trifft. Und ganz gleich, wo die Sängerinnen und Sänger auftreten, der Spa? am Singen steht nach wie vor im Mittelpunkt - und somit ist der Name der Gruppe, der sich vom Englischen "enjoy something" (an etwas Spaß haben/etwas genießen) ableitet, nach wie vor Programm. Dabei steht die moderne Chorliteratur im Mittelpunkt.

Und wer Lust hat, bei N'Joy mitzumachen - das gilt auch und insbesondere für Jungen und (junge) Männer -, ist jederzeit herzlich willkommen.

Geprobt wird ab dem kommenden Februar an jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat um 12 Uhr im Thomas-Morus-Haus, Egilmarstraße 37, Dortmund-Kirchlinde. Einfach vorbeikommen.


Für weitere Fragen stehen Ihnen hier folgende Ansprechpartner zur Verfügung: Silvia Witthaut und Andreas Leymann.